Annegret und Hans Richard Meininghaus

Dienstbeschreibung

Die Stiftung wurde 2006 als private Stiftung öffentlichen Rechts von dem Ehepaar Annegret und Hans-Richard Meininghaus gegründet und als gemeinnützig anerkannt.
Zweck der Stiftung ist die unmittelbare und mittelbare Förderung von Bildung, Ausbildung sowie von Kunst und Kultur.

„Es ist unsere gemeinsame Überzeugung, dass jeder Mensch ein Recht auf umfassende Bildung haben sollte, die seinen Fähigkeiten und Veranlagungen entspricht. Wir möchten junge Menschen darin unterstützen, ihre Begabungen und Talente zu entwickeln, zu pflegen und zum Wohle der Gesellschaft einzusetzen. Diese Stiftung soll mit ihren Erträgen denen eine Chance geben, die ihre Bildungsziele trotz ihrer Leistungsbereitschaft nicht aus eigener Kraft erreichen können.“

Dieses haben wir als Präambel unserer Satzung vorangestellt.